Zubehör für ihr Tischnarkose Setup

Gasversorgung

Das UniVet Tischnarkosegerät wird üblicherweise mit Sauerstoff als Trägergas betrieben. Folgende 3 O²-Quellen sind die am häufigsten verwendeten.

 

Sauerstoffflasche            85%

Wandentnahmestelle     10%   

Sauerstoffkonzentrator   5%

 

Betrieb mit Sauerstoffflasche:

Sie benötigen hierfür einen Druckminderer der das Gas aus der Flasche auf den für das UniVet Narkosegerät abgestimmten Druck reduziert (2-5 bar). 

 

Druckminderer OxyFix Druckminderer O² Oxyway FIX IIIc120 l:/min. 4,5 bar fest eingestellt. Für den Betrieb an Sauerstoff-Flaschen. Mit Inhaltsmanometer, Schlauchtülle sowie Ersatzdichtungen, Gehäuse verchromt. Handanschluss zum Befestigen ohne Werkzeug. 

UV 17018

Betrieb aus einer Wandentnahmestelle:

Für den Betreib aus einer Wandentnahmestelle, die unmittelbar im Arbeitsumfeld vorhanden ist, benötigen sie einen Entnahmestecker für Sauerstoff. Beim Kauf eines UniVet Narkosegerätes wird dieser Stecker bereits am Versorgungsschlauch montiert, geliefert.

Gasentnahmestecker mit Schlauchtülle. DIN Winkelstecker O²

UV 17022

Betrieb mit Sauerstoffkonzentrator:

Der Sauerstoffkonzentrator saugt die Luft aus seiner unmittelbaren Umgebung über eine elektrische Pumpe an. In der abschließenden Phase wird der gefilterte Stickstoff im Sauerstoffkonzentrator von den Filtern entfernt und der konzentrierte Sauerstoff, ca. 95% an den Verbraucher abgegeben. 

 

Everflow O² Konzentrator.

Stromversorgung 230 V 50Hz - Durchfluss 0,5 - 5 Liter/Minute - O2 Konzentration 94 % (+/- 3%) bei 2 L//Minute, 88 % (+/- 4%) bei 5 L//Minute - Geräuschentwicklung unter 40 dBA - Maße (Höhe/Breite/Tiefe): 58  x 38  x 24 cm. Stromverbrauch: 295 Watt - Filterwechsel: 2 Jahre, Garantie 2 Jahre. Inklusive Nasenbrille und Atemluftbefeuchter.

UV 17020

Einfülladapter

Mit einem bestellten UniVet Tischnarkosegerät erhalten sie immer auch den passenden Einfülladapter für ihren Narkoseverdampfer.

Zum  Nachbestellen der Adapter sind hier unsere Versionen von Einfülladaptern abgebildet.

1 Sicherheitseinfüllschlauch Isoflurane. Flexibel und bis 90° biegsam, aus perforiertem Kunststoff. Zum sicheren Befüllen des Narkosemittels in den Verdampfer.

Z.B. für Narkoseverdampfer der Baureihen Dräger Vapor 19.3,  Datex-Ohmeda Tec 3, 4 und 5.

UV 17004 SES

2 Anti Spill Sicherheitsfülladapter Isoflurane. Dieser Adapter wird für unser aktuelles Verdampfermodell verwendet und bietet die sicherste und benutzerfreundlichste Handhabung beim Befüllen des Isofluranes in den Narkoseverdampfer. Die Funktion ist auf der Seite PRODUCTS>Narkosegeräte näher beschrieben.

UV 17004 AS

3 Quick´Save Sicherheitsfüllschlauch Isoflurane. Zum sicheren und zügigen Befüllen des Narkosemittels in ältere Narkoseverdampfer mit offenem Einfüllstutzen. Hier wurde früher direkt aus der Flasche in die Einfüllöffnung des Verdampfers geschüttet. Mit diesem Adapter 

erreichen sie einen kontrollierten und zügigen Einfüllvorgang. 

UV 17004 QS

Verteiler und Adapter

Labor 3/2-Wege Hahn.

Das in den Hahn zugeleitete Narkosegas kann am weißen Ventilhebel wie folgt geschaltet werden:

Zum Ausgang 1 z.B. an Kammer

Zum Ausgang 2 z.B. an Maske

Ausgang 1 und 2 parallel z.B. an Kammer und Maske

UV 17000

Kipphebelventil.

Ist Standardmäßig am UniVet T-8 bereits vorhanden. Kann auch einzeln bestellt werden und nachträglich

an ältere Narkosegeräte oder z:B. Labortische  montiert werden. (Montagebohrungen vorhanden).

Ein Eingang, 2 Ausgänge. Schaltvorgang ermöglicht das wechselseitige Umschalten der Gaszufuhr

zur Kammer oder Maske und umgekehrt.

UV 17000

Büro

Haydnstrasse 24

94469 Deggendorf

Anrufen

Tel.: 0991 / 382778

Fax: 0991 / 382774

  • facebook
  • Twitter Clean
  • w-googleplus

© 2018

Groppler medizintechnik